Wasserturm Visionen

 

Der Verein Projekt Wasserturm lädt zur Vernissage am 12. Juli um 18 Uhr

 

Wie könnte der Wasserturm in Zukunft aussehen? Das gibt es jetzt in der Ausstellung „Wasserturm Visionen auf zwei Etagen zu sehen.  Studenten der Hochschule Mainz Gestaltung Fachbereich Innenarchitektur präsentieren am 12. Juli ab 18 Uhr ihre Semester-Arbeiten zu dem Thema. Und es wird richtig visionär. Im Fokus der Arbeiten steht auch das ungenutzte „Herzstück“ des Turms – der zylindrische Wassertank.  

Die Ideen der Studenten sind vielseitig. Mal bieten die Obergeschosse Raum für eine Weinverkostung, mal für Lichtinstallationen, mal dienen sie als Künstleratelier oder Künstlerwohnung, eine überdimensionale farbenprächtiges Quallenbecken gibt dem Wort Wasser ein Gesicht und macht deutlich, welch Potentiale in dem denkmalgeschützten Gebäude schlummern. 

Vor Ort sind neben den Studenten auch der verantwortliche Professor Bernd Benninghoff und Mitglieder unseres Vereins. 

 

Programmablauf:

18.00 Uhr   Beginn der Vernissage

Begrüßung durch den Verein und Vorstellung der Innenarchitekturstudenten der Hochschule Mainz Gestaltung.

Kurze Einführung der Entwurfsarbeiten des 6. Semesters unter der Leitung von Prof. Bernd Benninghoff.

 

18.30 Uhr   Sektempfang und Häppchen

 

18.45 Uhr   Begehung der Ausstellung im 1. und 2. OG mit offener Fragerunde

 

Die Ausstellung wird ab 12. Juli an 3 Wochenenden (15.7., 22.7. und 29.7.18) von 14 bis 16 Uhr geöffnet sein.

 

Flyer als PDF-Datei downloaden